Suche im Blog

Smart House UWP

Home

Home

Home

Home

Mythos: Sie sollten schlafen in der Nacht kühl

Veröffentlicht am: 15.10.2018 22:29:29
Kategorien : Verschiedene Waren Rss feed

Mythos: Sie sollten schlafen in der Nacht kühl

Veröffentlicht am : 15-10-2018 22.29.29 
Kategorien: Verschiedene Waren RSS-Feed

Sind Sie einer von den vielen, die die Temperatur ausschlagen, und öffnen Sie alle Fenster im Schlafzimmer, wenn Sie Ihren Schönheitsschlaf planen? Sie nicht der Mythos können Sie täuschen. Ein kühles Schlafzimmer kann in der Tat großen Schaden anrichten, um sowohl Ihre Gesundheit und Ihr Zuhause. Lesen Sie hier, warum sie auftreten und wie sie zu vermeiden.

Es gibt nichts Schöneres, als unter der warmen Decke zu kriechen, während die Luft um Dich schöne frisch und kühl.

Berater und Spezialist in der Schlafmedizin, Jan Ovesen, können daher verstehen, dass sie die Temperatur im Schlafzimmer in der Nacht ausschlagen. Dies liegt daran, dass wir Menschen am besten mit einer Temperatur zwischen 16 und 17 Grad schlafen. Die Schlaf kühle Nacht sollte nicht ohne Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt werden. Tatsächlich könnte es große Probleme für Ihr Haus und Ihre Gesundheit verursachen.

Feuchtigkeitsschäden und Schimmel

Wenn die Temperatur im Schlafzimmer liegt bei etwa 5 Grad niedriger ist als der Rest Ihres Hauses, gibt es Feuchtigkeit und Kondenswasser auf allen Oberflächen im Raum.

Die Kondensation erfolgt zwangsläufig, wenn die wärmere Luft aus dem Rest des Hauses, einen Blick in Ihr Schlafzimmer kühl. Und nein. Es hilft nicht nur die Schlafzimmertür zu schließen.

Smart House Lösung Blog

Kondensation kann sehr unschuldig klingen, aber in Wirklichkeit kann es Feuchtigkeitsschäden und Schimmel verursachen - die beide sehr schädlich sein können, um Ihre Gesundheit und Wohnen. 

Es gibt Hilfe zur Verfügung

Sie denken jetzt wahrscheinlich, dass Ihr Schlaf erheblich verschlechtern, wenn Sie nicht erlaubt werden kann, in den üblichen kühlen Rahmen zu schlafen. Glücklicherweise gibt es zur Verfügung helfen.

Im Folgenden werden wir Ihnen 7 Tipps zeigen, wie Sie beide gut schlafen können - und zugleich halten das Schlafzimmer frei von Schimmel. 

1. Erhöhen Sie die Temperatur wieder in den Morgen

Wenn Sie die Temperatur im Schlafzimmer senken, wenn es Schlafenszeit ist, ist es wichtig, dass Sie sich daran erinnern, es wieder zu erhöhen, wenn Sie aus dem Bett am Morgen. 

2. Luft aus vor dem Schlafengehen

Sie können Ihr Schlafzimmer vor dem Schlafengehen profitieren lüften. Stellen Sie sicher, gibt es Entwürfe und Luft für 10-15 Minuten - vielleicht beim Zähneputzen, und springt im Pyjama. 

3. Es können nur 18 Grad während des Tages

Stellen Sie die Temperatur in Ihrem Schlafzimmer zu 18 Grad in der Tageszeit. Denken Sie daran, es in Ordnung ist, dass das Schlafzimmer nicht ganz wie der Rest Ihres Hauses so heiß ist - solange die Temperaturdifferenz nicht mehr als 5 Grad. Ist Ihr Thermostat Beispiel 4 im Wohnzimmer, können Sie es bei 2,5 in Ihrem Schlafzimmer platzieren.  

4. Denken Sie zweimal, wenn Sie bei offenem Fenster schlafen

Es ist in Ordnung, bei offenem Fenster in der Nacht zu schlafen. Allerdings muss es nicht viel kälter als draußen im Schlafzimmer. Daher halten die Fenster während der Nacht hier während der kalten Wintermonate geschlossen. 

5. Luft aus jedem Morgen

Am Morgen ist es auch zu lüften wichtig. So loszuwerden, alle die Feuchtigkeit, die während der Nachtstunden entstanden ist. Dies gilt vor allem hier in den Wintermonaten, wenn Sie bei geschlossenen Fenstern geschlafen haben. 

6. Halten von Möbeln für Außenwände entfernt

Wenn Sie eine schlecht isolierte Außenwand haben, ist es eine gute Idee, etwa 10 cm entfernt von Ihrem Bett an die Außenwand zu halten. Somit verringert das Risiko von Schimmelwachstum deutlich.

7. Man trocknet die feuchten Oberflächen der

Wenn über Nacht Kondensation auf der Innenseite der Fenster und Wände auftritt, ist es sehr wichtig, dass Sie es so schnell wie möglich abwischen. Auf diese Weise reduzieren Sie den Nährboden für Schimmel absetzen kann.

    Artikel in Bezug


  • Veröffentlicht am: 19.11.2016 20:05:41

    Lesen mehr

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)