Suche im Blog

Smart House UWP

Home

Home

Home

Home

Neue Standards für die IT-Verkabelung

Veröffentlicht am: 01.05.2012 12:44:01
Kategorien : Flexcabling Rss feed

Neue Standards für die IT-Verkabelung

Flexcabling Nye Standarter

 

Sind Sie sich bewusst von den neuen europäischen Standards für die Datenverkabelung?
Einer der Standards genannt EN50174-2: 2009 und tritt in Krebs d 1. Mai 2012 und enthält daher Anlagen nach diesem Datum durchgeführt..

Diese Norm befasst sich mit anderen Kabeln nærføring, so dass es praktisch unmöglich, ungeschirmte Installationen zu implementieren, die den Standard erfüllen, weil es nicht mehr zulässige Gesamt nærføring mit ungeschirmten Kabeln ist - auch über kurze Distanzen, wie zuvor.

Andere Standards befassen sich mit der erhöhten Bandbreite und Geschwindigkeit, die für Datenverkehr verwendet werden. Ein Geschwindigkeits Frequenzen in der gleichen Ebene wie unter anderem verwendet, Fernsehsignale, und eine Anzahl von anderen Signalen, während ständig immer mehr drahtlose Technologien.

Alle FlexCabling Produkte werden genehmigt ungeschirmte Kabel zu verwenden, aber die Installation der Verkabelung, sollte es die Standards folgen. Und praktisch die einzige Art, wie es in der Praxis möglich ist, ungeschirmte Datenkabel durchzuführen, die die neuen Standards erfüllt, ist die Kabel in geschirmten Leitungen zu verlegen (metallische Kanäle mit Deckeln und Rohre).

Als Folge der neuen Standards empfehlen FlexCabling dass aus d. 1. Mai 2012 ausschließlich Installationen von Datenkabeln durchgeführt. Es gibt noch keine Anforderung von FlexCabling der Seite der Installation der höheren Kategorie als die niedrigsten verfügbaren - nämlich C5e. Und so FlexCabling noch die preiswerte Alternative zu ähnlichen Multimedia-Lösungen.
FlexCabling startet snarrest abgeschirmt Produkte als Folge der neuen Standards ...

Was ist mit den ungeschirmten Installationen?
Wir erwarten nicht, natürlich, dass es Probleme mit den bestehenden FlexCabling Installationen mit ungeschirmten Kabeln sein wird, da alle FlexCabling die Produkte mit den geltenden EMV-Gesetzgebung entsprechen ist ein Maximum an Signalstrahlung aus den verschiedenen Produkten zu gewährleisten, so dass diese nicht " Erzeugen "einander. Das EMV-Gesetz gilt selbstverständlich für alle Erzeuger, und daher sollte es nicht die Entstehung der Strahlung auf die EMV-gerechte Installation sein, die FlexCabling.

FlexCabling TV-und Radio vertreibt sind EMV-Leitungen nicht abgeschirmt von Drittanbieter-Tests Unternehmen in Dänemark getestet, laut IT und Leitlinien der Telecom Agency. Aber die Verkabelung muss immer nach Standards in der jeweils gültigen Installation installiert werden. Diese festgezogen scharf d. 1. Mai 2012.

Viele Grüße. Thomas Hansen
FlexCabling ApS

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)